ATSV Güstrow
Menü
  Suche   
hockey24.de
Volks- und Raiffeisenbank eG
Güstrower Schlossquell GmbH & Co.KG
MHT-BAU
Stadtwerke Güstrow
Novelan

FSJ`ler
LSB MV

 
 

Sie sind der 2502777 Besucher dieser Webseite.

(Online seit: 07.01.2008)



Home / Presse  
 
   
   
 
Knaben D
Knaben D starten in die Feldsaison 07.05.18

Am Samstag, 5. Mai 2018, stand für die Knaben D des ATSV Güstrow der Punktspieltag auf dem Plan, welcher auf eigenem Rasen in Güstrow stattfand. In der Altersklasse D wird pro Team mit vier Feldspielern, ohne Torwart und auf zwei Tore in einem kleineren Spielfeld gespielt. Das erste Spiel bestritten die erste und die zweite Mannschaft des ATSV gegeneinander. Beide Mannschaften gingen sehr motiviert in die Partie. Es dauerte nicht lange, bis Güstrow 1 mit fünf Toren in der ersten Halbzeit führte. Nach der Halbzeitpause ließen sich die Spieler der zweiten Mannschaft dennoch nicht unterkriegen und kämpften weiter, um auch ein Tor zu erzielen. Nach einigen Minuten konnten sie, durch starke Abwehrarbeit von Isabell und Gustav, Konter nach vorne fahren, sodass es Paul und Jason-Dean gelang, den Ball hinter die Torlinie zu platzieren. ATSV 2 nahm alle Kräfte zusammen, um es der ersten Mannschaft noch einmal schwer zu machen. Leider reichte es aber nicht aus, denn Güstrow 1 konnte das Spiel durch gute Defensive und Offensive, mit 11:2 für sich entscheiden. Beide Mannschaften bewiesen in diesem Spiel ihr Können am Schläger und gingen motiviert in die zweite Partie.

Güstrow 1 spielte gegen den Schweriner SC, während sich Güstrow 2 mit dem Stralsunder HC duellierte. 2:2 Endstand und somit einen Punkt für jeweils beide Mannschaften hieß es im Spiel ATSV 1 gegen SSC, nachdem Schwerin mit 1:0 in Führung ging. Das Team von Trainer Detlev Scheel zeigte auch in dieser Begegnung eine gute Leistung und kann stolz über die vier Punkte sein, die sie in Güstrow behalten haben. Torschützen in beiden Spielen waren alle vier Spieler der Mannschaft. Das zweite Spiel des Teams ATSV 2 startete zunächst auf beiden Seiten ausgeglichen. Stralsund schoss in der ersten Halbzeit vier Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit gab die Mannschaft von Antonia Bürger noch einmal alles. Ein Stralsunder Spieler half für einige Zeit bei Güstrow aus, da diese verletzungsbedingt ein Spieler weniger war. Vielen Dank an Stralsund für diese Sportlichkeit! Letztendlich gewann Stralsund die Begegnung mit 7:0. Die Jungs und Mädchen der zweiten Mannschaft können dennoch stolz auf sich sein, da sie erstmals in dieser Formation zusammengespielt haben und auch zwei gute Auftaktspiele hingelegt haben.

 

ATSV 1: Niklas Lange, Jonas Dettmann, Christian Rieger, Tobias Kröger

ATSV 2: Isabell Mokosch, Jason-Dean Paepke, Gustav Bürger, Paul Murr

 

VON: ANTONIA BÜRGER

 
<< zurück



 
Nächstes Spiel



25.11.2018


RL Ost

ATSV - SSCJ

10.00Uhr





Infobox
 

»»17.11.2018««

Knaben D in Stralsund

--------------------------

Stralsunder HC - ATSV 1

ATSV 2 - Schweriner SC

ATSV 2 - ATSV 1

 

Herren in Greifswald

--------------------------

HSGU Greifswald - ATSV 2 2:6

 

»»18.11.2018««

Weibl. Jugend A in Plau

--------------------------

Plauer SV - ATSV 2:3

 

 

Herren in Berlin

--------------------------

R. v. Chamisso - ATSV 4:8


 
Termine
 

»»24.11.2018««

Mädchen B in Güstrow

--------------------------

10.00Uhr ATSV I - ATSV II

11.10Uhr ATSV I - HSG Uni Rostock

11.45Uhr Stralsunder HC - ATSV II

 

Damen in Güstrow

--------------------------

10.50Uhr ATSV - HSG Uni Rostock

12.10Uhr ATSV - Plauer SV

 

»»25.11.2018««

Mädchen A in Schwerin

--------------------------

10.00Uhr Schweriner SC - ATSV

12.30Uhr HSG Uni Rostock - ATSV

 

Herren in Güstrow

--------------------------

10.00Uhr ATSV - SSC Jena

12.00Uhr ATSV II - Pritzwalker FHV


 
Unsere Geburtstagskinder
 

Aus Gründen des Datenschutzes dürfen wir an dieser Stelle leider keine Geburtstage mehr veröffentlichen.


 
Ergebnisdienst
Hockeyverband Mecklenburg Vorpommern
Newsletter
 
Für weitere Informationen rund um unseren Verein, können Sie hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

 
  ATSV Güstrow | Am Stettiner Teich 6 | 18273 Güstrow | e-mail: marco.drenckhan@web.de