ATSV Güstrow
Menü
  Suche   
hockey24.de
Volks- und Raiffeisenbank eG
Güstrower Schlossquell GmbH & Co.KG
MHT-BAU
Stadtwerke Güstrow
Novelan

FSJ`ler
LSB MV

 
 

Sie sind der 2744652 Besucher dieser Webseite.

(Online seit: 07.01.2008)



Home / Presse  
 
   
   
 
Knaben B
Knaben B in Schwerin 24.02.19

Letzter Punktspieltag um die Medaillen der Hallenhockeymeisterschaft in MV.

Letzter Punktspieltag um die Medaillen der Hallenhockeymeisterschaft in MV.

Mit dezimierter Mannschaft reisten die Jungs vom ATSV in die Landeshauptstadt nach Schwerin, um die ausstehenden Spiele gegen den Pritzwalker FHV und den Schweriner Sportclub noch zu bestreiten.

Durch das gewonnene Spiel der Pritzwalker gegen die Schweriner Jungs war der 2. Tabellenplatz für die Spieler des ATSV schon sicher.

Nun ging es im ersten vorweggenommenen „Endspiel“ gegen den Pritzwalker FHV.

Das Spiel begann, wie fast immer schon, sehr nervös. Es gelang einfach nicht den Ball im Angriff unter Kontrolle zu bringen und aus den gegebenen Torchancen Kapital zu schlagen. Ärgerlich, dass die guten Leistungen aus den vorhergehenden Spielen nicht abgerufen werden konnten. Auch wurden die zugesprochenen Strafecken nicht genutzt, um ein Tor zu erzielen.

Folgerichtig bekamen die Pritzwalker ihre Konterchancen, die konsequent genutzt wurden.

Am Ende stand es 2:0 für die Jungs aus der Prignitz, die somit Landesmeister wurden. Herzlichen Glückwunsch.

Im letzen Spiel gegen den SSC ging es nun um die Ehre. Es sollte zumindest ein Unentschieden erreicht werden.

Wieder schlich sich der Fehlerteufel ein und es dauerte sehr lange bis Konrad Stahlfast das erste Tor in der ersten Halbzeit erzielte.

In der zweiten Hälfte erzielte Schwerin zwar den Ausgleichstreffer, doch am Ende konnte Gustav Schuller noch zweimal den Ball über die Torlinie bringen. Endstand 3:1 für den ATSV.

Das gesteckte Ziel zur Teilnahme an der Ostdeutschen Meisterschaft wurde zwar erreicht, insgeheim wollten wir aber den 1. Tabellenplatz verteidigen.

 

ATSV : Torben Jürß, Gustav Schuller (2 Tore), Konrad Stahlfast (1 Tore) , Jacob Geu, Artur Bayer,

Lennart Prahl Ben Eric Kwiatkowski, Jasper Oharek,

 

 
<< zurück



 
Nächstes Spiel



27.04.2019


OL MV

ATSV - SSC

10.00Uhr





Infobox
 

»»03.03.2019««

Knaben D in Pritzwalk

--------------------------

Schweriner SC - ATSV I

ATSV I - Pritzwalker FHV II

 

Herren in Berlin

--------------------------

SG Rot. Prenzl. Berg - ATSV 6:3


 
Termine
 

»»20.04.2019««

Osterfeuer

--------------------------

18.30Uhr am Vereinshaus

 

»»27.04.2019««

Herren in Güstrow

--------------------------

10.00Uhr ATSV - Schweriner SC

 

»»30.06.-09.07.2019««

Trainingslager Straußberg

--------------------------

Anmeldung Trainingslager

 


 
Unsere Geburtstagskinder
 

Aus Gründen des Datenschutzes dürfen wir an dieser Stelle leider keine Geburtstage mehr veröffentlichen.


 
Ergebnisdienst
Hockeyverband Mecklenburg Vorpommern
Newsletter
 
Für weitere Informationen rund um unseren Verein, können Sie hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

 
  ATSV Güstrow | Am Stettiner Teich 6 | 18273 Güstrow | e-mail: marco.drenckhan@web.de